Talsperrenlauf

Aus einer Wette zwischen Gerd Jackisch und Karsten Scholz, wer von beiden die Lichtenberger Talsperre schneller umrundet, entstand über die Jahre einer der beliebtesten Crossläufe der Region.

Erstmals 2005 mit 9 Teilnehmern ausgetragen, ist der Lichtenberger Talsperrenlauf mittlerweile eines der teilnehmerstärksten Laufevents des Laufcups der Sparkassenstiftung für Jugend und Sport. Rund 200 SportlerInnen nehmen Jahr für Jahr im Mai die verschiedenen Strecken in Angriff.

Das eingespielte Team der TSL Runners um Gerd Jackisch organisiert mit viel Engagement und Herz eine Laufveranstaltung für die ganze Familie. Neben verschiedenen Kinderläufen gibt es für die Kleinsten eine Hüpfburg, und für das leibliche Wohl aller ist selbstverständlich gesorgt. Ein großer Dank gilt unseren Sponsoren und Unterstützern, ohne die diese tolle Laufveranstaltung nicht möglich wäre.

Menü