Riechberger FC – SV Lichtenberg II   0:2 (0:0)

Durch einen starken Auftritt brachte unsere Zweite Mannschaft vergangene Woche ihren ersten Saisonsieg unter Dach und Fach! Beim Riechberger FC, welcher vorher im Mittelfeld der Tabelle angesiedelt war, gelang der enorm wichtige Dreier durch eine geschlossene Mannschaftsleistung! Die Einstellung seitens der gesamten Mannschaft und des Trainerteams stimmte. Wir waren über beide Spielhälften die dominierende Elf an der Pappelallee. Unsere Defensive stand an diesem Sonntag sicher und ließ keine Fehler zu. Dieser Sieg stellte einen längst überfälligen Erfolg dar, den wir auch ganz dringend einmal gtebraucht haben. Ganz großer Sport!

Unsere zweite Mannschaft verlässt damit die Abstiegszone der 1. Kreisliga MS und kletteret vom letzten auf den vorletzten Tabellenplatz nach oben. Weiter so Männer..! (TK)

Statistik SVL: Schmidt, Kaiser, Merkel, Baumgart, Winderlich, Fischer, Schneider Th., Müller (49./Frenzel), Mitzscherlich, Haustein (89./Butter), Ernstberger (73./Bethge) – Tore: 0:1 Ernstberger (49.), 0:2 Haustein (61.) – Schiedsrichter: Rölig (Flöha) – Zuschauer: 34

Vorheriger Beitrag
Fußballerinnen lassen Punkte liegen
Nächster Beitrag
Ergebnisse vom WE
Menü