Noch immer können Kinder durch die – von der sogenannten Ministerpräsidentenkonferenz – verhängten Beschlüsse keinen Vereinssport betreiben. Dies betrifft leider auch unsere D-Junioren, die von unserem engagierten Nachwuchstrainer-Team Frank Zänker (1. von rechts), Silvio Müller (2. von rechts) und Andre Zänker (ganz links) betreut werden.

 

Umso erfreulicher, dass das SVL-Nachwuchsteam heute “good news” verkünden kann. Denn das Unternehmen Reifen Roespel hat unsere D-Junioren mit einem kompletten Trikotsatz ausgestattet. Dafür möchten sich die D-Junioren und der SV Lichtenberg vielmals bedanken. Dies ist – gerade in diesen Zeiten – ein starkes Bekenntnis zum SVL allgemein und zum Nachwuchsfußball im Besonderen. Wir wissen dieses Engagement und diesen Zuspruch in die Nachwuchsarbeit des SVL sehr zu schätzen.
Also: Falls also der eine oder andere Leser demnächst neue Sommerreifen für sein Fahrzeug benötigt, ist die Firma Reifen Roespel eine gute Adresse, damit man – wenn hoffentlich bald wieder erlaubt – gut bereift und sicher zu den Spielen unserer D-Junioren und allen anderen Mannschaften des SVL kommt. 🚗

Unsere D-Junioren spielen in der Mittelsachsenliga und haben sich im letzten Spiel vor dem 2. Lockdown mit einem 3:1-Auswärtssieg beim SV Barkas Frankenberg 2 ans Mittelfeld herangespielt. Aktuell belegen die Jungs mit 6 Punkten den 7. Platz (von 10 Mannschaften Tabelle SVL-D-Junioren).

Vorheriger Beitrag
Szenarien für den Spielbetrieb
Nächster Beitrag
Focus: Nachbar erstattet Anzeige, Polizei stoppt spielende Kinder
Menü