The “iceman” scores more than 100 goals for SVL

Swen Häuser, seit jahrmillionen eingefleischter Liverpool-Fan (https://www.liverpoolfc.com/) schnürt seit der Saison 2009/10 seine Töppen bei den grün-weißen Wölfen im Schafspelz.

Im letzten Heimspiel gegen den FV Gröditz hat Swen die magische Grenze von 100 Toren für den SVL durchbrochen. Mit seinem 3er Pack erzielte er seine  Tore 100-102 für den SVL. Ohne Feundschafts- und Pokalspiele steht unser Top-Stürmer bei nunmehr also 102 Toren für den SVL. Ohne Herabwürdigung der anderen Topscorer des SVL der vergangenen Jahre möchte sich der SV Lichtenberg bei seinem langjährigen Stürmer Swen Häuser auf diesem Weg bedanken, verbunden mit dem Wunsch für weitere tolle fußballerische Jahre beim SVL und einem “pizzaro-like” gedehnten Karriereende.

 

 

 
Vorheriger Beitrag
Presseschau zum 4. Spieltag
Nächster Beitrag
Ergebnisse vom WE
Menü