15. TSL virtuell

Nicht nur der Amateurfußball steht still. Nix läuft zur Zeit auch in der Laufszene. Reihenweise mussten und müssen Veranstaltungen abgesagt (Freiberger Adventslauf, Deutsche Cross-Meisterschaft) oder verschoben werden (Oberelbe Marathon, Rennsteiglauf)

Ungeachtet dessen hat sich das Orga-Team der TSL Runners um Gerd Jackisch entschlossen, dass der 15. Lichtenberger Talsperrenlauf am 16.05.2021 stattfinden soll – und zwar virtuell. Freut Euch auf ein innovatives Laufevent, das in unserer Region seinesgleichen sucht.

Mehr Infos dazu erhaltet ihr in einer der nächsten News hier, demnächst auf der SVL-Facebookseite oder auf der Homepage des Lichtenberger Talsperrenlaufs.

Vorheriger Beitrag
SFV: Szenario für Beendigung der Meisterschaften auf Landesebene wird vorbereitet
Nächster Beitrag
Trotz Lockdown – Lichtenberger Talsperrenlauf 2021 findet statt, und zwar virtuell
Menü